Copyright 2019 - Ramcke Metalltechnik

Abkanten

Beim Gesenkbiegen (vielfach auch als Abkanten bezeichnet) wird das un- oder vorgebogene Werkstück (das Blechteil) auf eine Matrize mit V-förmiger Öffnung gelegt. Die dargestellten Hinteranschläge ermöglichen es, das Werkstück schnell und wiederholbar genau auf der Matrize zu positionieren. Bei  unseren modernen CNC-Maschinen werden zwei computergesteuerte Hinteranschläge verwendet. Durch die kontrollierte Abwärtsbewegung des Oberwerkzeugs, welches als Stempel oder auch Schwert bezeichnet wird, findet die Blechumformung statt.
300px Biegeanimation 3D

Biegeanimation 2D

 

Wir verarbeiten Edelstahl, verzinktes und beschichtetes und rohes Stahlblech, sowie Aluminium-Bleche bis 4000 mm Kantblechlänge stoßfrei.

Die Evolution der numerischen Steuerungen hat es ermöglicht, die Produktivität der Biegepresse und die Präzision des Fertigteils zu Ihrem Vorteil zu erhöhen. Mit den von uns erstellten Abwicklungen ist es möglich, Bohrungen bereits vor dem Abkanten, mit der Laserscheidanlage einzubringen. Auch nach dem Biegen sind dann die Auschnitte noch in Position, was die Lieferzeit und Kosten im Vergleich zum nachträglichen einbringen enstprechender Bohrungen deutlich reduziert.

Mit unseren Kantbänken von Toskar und Dener können wir aufgrund der automatischen, proportionalen und hydraulischen Bombierung äußerst präzise Kantteile für Sie herstellen. Die hydraulische proportionale Bombierung wird durch eine numerische Steuerung geführt.

     Dener    Toskar  

 

Wir fertigen die Kantteile  ganz nach Ihren Vorgaben. Ob einfache  90 ° Kantungen oder aufwendige Sektionalkantungen, mit unseren modernen Maschinen und den gut ausgebildeten Fachkräften fertigen wir immer zu Ihrer Zufriedenheit.


 

Ramcke Metalltechnik
Heidehofweg 26
25499 Tangstedt
 Tel.: +49 4101 - 4006 - 0
Fax.: +49 4101 - 4006 - 66

email:

Inhaber: Jens P. Ramcke
Finanzamt Pinneberg 31 069 02832
UST-ID: DE 257254444